Trockenbauarbeiten.
 
 
 
 

Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz 

Neue Fenster für das Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Beim bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz am Rosenkavalierplatz 2 sollen die Fenster samt Sonnenschutz ausgetauscht werden, um das Gebäude energetisch auf den aktuellen Stand zu bringen. Hierzu wurde das Projekt in 24 Bauabschnitte untergliedert. Für jeden Abschnitt werden drei Wochen Umbauarbeiten sowie eine Woche für den internen Umzug des Personals angesetzt. Demontiert werden vierteilige Fensterelemente mit vier Oberlichtern, montiert werden sechsteilige Fenster ohne Oberlichter. Die Größe der Fensterelemente beträgt ca. 6 m x 2,25 m. Da der Umbau im laufenden Betrieb stattfindet, sind nicht unerhebliche Aufwendungen für Schutzmaßnahmen der umliegenden Bauteile enthalten. Unsere Trockenbau Abteilung ist in diesem Projekt auch stark involviert, da abgehängte GK-Decken oben und zum Teil Trockenbau-Trennwände mittig am Fenster angeschlossen werden.

 
 
 Die Größe der Fensterelemente beträgt ca. 6 m x 2,25 m.
Demontiert werden vierteilige Fensterelemente mit vier Oberlichtern, montiert werden sechsteilige Fenster ohne Oberlichter.
Unser Auftrag: 250 Aluminium-Fensterelemente, 680 Senkrechtmarkisen (mehrere pro Fensterelement benötigt), 1.600 lfm Innenfensterbank.
 
 

BAUHERR:

Freistaat Bayern vertreten durch das staatliche Bauamt München 1

 
 

Hinweis

Einsatz von Cookies: Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer