Wenn Sanierung Schule macht 

München, Hachinger-Bach-Straße

Das Michaeli-Gymnasium im Münchner Stadtbezirk Berg-am-Laim wurde im Jahr 1972 errichtet. Wir erhielten im Rahmen einer umfassenden Brandschutzsanierung den Auftrag, bestehende Brandlasten aus den Fluren und Treppenhäusern zu entfernen.

Bei dieser Gelegenheit bauten wir in den Fluren und Fachlehrsälen auf etwa 4.000 m² neue Akustikdecken ein. Diese bestückten wir außerdem mit besonderen Leuchten, sogenannten Bubbles. Zusätzlich haben wir sowohl die Fachlehrsäle als auch die Aula durch den Einsatz spezieller Formteile umgestaltet – und diesen Räumen somit ein neues, freundliches Gesicht verliehen. 

 
 
Probat Trockenbau Hachinger Bach
Probat Trockenbau Hachinger Bach
 
 

BAUHERR:

Landeshauptstadt München, Referat für Bildung und Sport, Baureferat Hochbau (Projektleitung)

PLANUNG:

planwerkstätte architektur gmbh

 
 

Hinweis

Einsatz von Cookies: Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer